Peperone Sweet Palermo Solarelli

Anbaugebiet

sicilia

Süße Paprika – Sweet Palermo

Sweet Palermo erkennt man im Vergleich zu herkömmlichen Paprika an der typischen Form des oberen Bereichs, an der zarten, dünnen Schale und daran, dass sie wenige Samen hat. Mit ihrem süßen, delikaten Geschmack gibt sie allen Gerichten das gewissen Etwas, vom einfachen Snack bis zu ausgefeilten Rezepten: in der Pfanne scharf angebraten, gegrillt, dampfgegart oder vom Holzofen, aber auch roh gehackt, in Würfeln, in Streifen oder Ringe geschnitten. Sweet Palermo wird unter optimalen Anbaubedingungen in Sizilien von hochqualifizierten Erzeugern angebaut.

Verkaufsverpackungen:

Schale mit 2 Früchten



Peperone Dolce Sweet Palermo Solarelli

Gewicht ca..

Verfügbarkeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez